Funtrailing

Mantrailing for Fun


27. Juli 2008

Michael spielt Runner

Category: Training – Dixie – 10:14

Nachtrag zum 3.7.2008

Dixies Lieblingsmichael hat sich bereiterklärt, beim Mantrailing zu helfen. Wir sind natürlich sehr froh, da es wichtig ist, daß viele verschiedene Personen sich verstecken. Um abzuklären, ob Dixie den Michael auch wirklich mag 🙂 haben wir einen einfachen 🙂 mini-Trail [D2008/13] über 80m durch den Garten gelegt. Dixie hat mich im Sauseschritt zu Michael geführt. Der Garten ist nun umgepflügt 🙂 .

Gleich darauf haben wir den gleichen Weg zurück (das macht es nicht leichter) noch eine kleine Y-Trail Übung angesetzt [D2008/14]. Eine Mischung aus splitting und lineup, die Verleitperson ist in Sichtweite zur gesuchten Person am Zielpunkt. Michael (Runner) lief an Frau Chen (Verleitperson) vorbei einige Meter weiter. Dixie wollte nicht wirklich anriechen, die Tüte aus kurzem Abstand hat ihr gereicht, um im Geschirr unter Quietschen hochzugehen. Mittlerweile sind wir uns aber sicher, daß es Dixie zum identifizieren reicht, wenn sie nur (scheinbar) oberflächlich anriecht. Sie ist zielstrebig an Frau Chen vorbei zu Michael gelaufen und hat eindeutig angezeigt.

(more…)

24. Juni 2008

Runner extreme

Category: Fun – Dixie – 23:19

Der Spurenleger (engl. Runner) hat es nicht leicht. Er muß viel theoretisches Wissen über Geruch und Windverhältnisse sowie Wetterbedingungen, aber auch Orientierung und Kartographie mitbringen. Für Anfängertrails ist die Aufgabe etwas einfacher, der Spurenleger muß sich „nur“ genauestens an die Absprachen halten.

Wie man einen fortgeschrittenen Trail legt, kann man hier in perfekter Ausführung erleben:

http://youtube.com/watch?v=g73wEqhhbSA

😉